SSV 1377 Korbach e.V.

Auf dieser Seite wird regelmäßig Neues und Aktuelles aus unserem Verein sowie dem Schießsport veröffentlicht.

Abschlussfeier Luftgewehr Auflage

 

Saisonabschluss der Rundenwettkämpfe Luftgewehr Auflage in Korbach

 

Am 09.06.2024 fand in Korbach endlich die Saisonabschlussfeier der Rundenwettkämpfe Luftgewehr Auflage

statt.

Nach dem in den Jahren 2020-2023 wegen Corona keine Feier stattfinden konnte und danach die Sanierung und

ein Wasserschaden am Schützenhaus am Sandberg die Feier immer wieder verhindert hatten, freuten sich die Schützen auf dieses Fest.

 

Bei Kaffee und Kuchen wurde am Nachmittag viel über die vergangene Rundenwettkampfrunde geschnackt und ein Wettkampf im Zielen, diesmal mit Bällen statt dem Gewehr, durchgeführt. Nach einem spannenden Wettkampf mussten Werner Jütte aus Massenhausen und Hans Seeliger aus Korbach, beide 150 Punkte, ins Stechen beim Bälle werfen. Werner Jütte konnte sich am Ende den Sieg mit 30 Punkten Vorsprung in der Gesamtwertung sicher. Bei den Damen gewann Tanja Riedel vor Maria Müller beide Lengefeld mit 90 vor 75 Punkten.

 

An den RWK 2023/2024 nahmen Schützen der Vereine Berndorf, Heringhausen, Korbach, Lengefeld, Massenhausen, Stormbruch und Usseln teil. In der Rundenwettkampfsaison 2023/2024 gewann Korbach die Runde. 

 

 

 

mehr lesen

Waffensachkundelehrgang in Bad Arolsen April 2024

Lehrgang zum Nachweis der Waffensachkunde am 13. und 14. April 2024
Bei Interesse bitte direkt bei Wolfgang Fromm melden.

Hier die Einladung und das Anschreiben von unserem Kameraden Wolfgang Fromm:

 

Verehrte Schießsportlerinnen und Schießsportler,

 

am 13. und 14. April 2024 wird ein Lehrgang zum Nachweis der Waffensachkunde im Schützenhaus Bad Arolsen,

Otto-Hahn-Str.1a (Königsberg) durchgeführt.  

 

Die Reihenfolge der Anmeldungen ergibt die Teilnahmemöglichkeit.

 

Dieser Lehrgang und die Teilnehmer werden beim Ordnungsamt in Korbach angemeldet und wird verbandsübergreifend durchgeführt.

 

Details zur Durchführung entnehmen Sie bitte dem Anhang.

 

Sollte diese Mail Sie nicht oder nicht mehr betreffen, so lassen Sie es mich bitte wissen.

 

Mit freundlichem Gruß,

 

Wolfgang Fromm

mehr lesen 0 Kommentare

Winterschießen am 10.02.2024

Liebe Schützinnen und Schützen,

 

am 10.02.2024 wollen wir ein Winterschießen im Kleinen Brauhaus durchführen. Beginn ist gegen 15:00.

Dann können Startkarten, laut Ausschreibung, erworben werden und es wird ein kleiner Wettkampf durchgeführt.
Danach erfogt die Siegerehrung und ein abschließendes gemeinsames Essen.

 

mehr lesen

Impressionen der Renovierung Schützenhaus am Sandberg

Liebe Schützen,

in diesem Blogbeitrag habe ich einige Bilder der Sanierungsarbeiten am Sandberg zusammengestellt.
Dieses Album hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und soll nur einen kleinen Überblick bis Nov. 2023 zeigen.

Ergebnisse VM 2024

Hier die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2024

Die PDF der Daten steht zum Download bereit.

 

 

mehr lesen

Aufbewahrung von Schlüsseln für Waffenschränke

Der VDB hat in einer Infomail auf ein aktuelles Urteil des OVG NRW hingewiesen, in dem das OVG entschieden hat,

das der Schlüssel für einen Waffenschrank immer so aufzubewahren ist, das die Schutzstufe des Waffenschranks nicht

unterschritten wird.

Inwieweit dieses Urteil von den Behörden auch hier angewand wird ist nicht klar, der VDB ist hier dabei zu klären, ob das

Urteil allgemein gültig ist.

 

Anbei dazu der Link für euch zur Info:

https://www.ovg.nrw.de/behoerde/presse/pressemitteilungen/48_230830/index.php

 

 

Wasserschaden nach Starkregen am Sandberg

Nachdem nun endlich die Sanierung am Schießstand am Sandberg so gut wie abeschlossen waren, hat leider das Gewitter mit Starkregen vom 22.06.2023 auch das Schützenhaus und die Schützenstäde nicht verschont. Wasser hatte sich anscheinend gestaut und war in das Gebäude eingedrungen. Nachdem der Schaden von Anita Martin entdeckt worden war fanden sich schnell viele Helfer, die erstmal das Wasser aus dem Gebäude pumpten, flitschten und saugte.

Nachdem das Wasser entfernt war, zeigte sich das ganze Ausmaß des Schadens erst, nachdem der Bauhof Korbach begonnen hatte die Fußböden zu entfernen. Wasser war unter die Beläge und auch in die frisch renovierten Wände des Gebäudes gezogen, so das nun Trocknungsgeräte eingesetzt werden müssen. Damit ist für die Schützen erstmal keine Training mehr am Sandberg möglich.
Das Training muss daher leider auf unbestimmte Zeit entfallen.

 

Eine für den 15.07.23 bereits geplante Feier der Oldieschützen musste abgesagt werden. Nun hoffen die Schützen, dass zumindest die nach der Sanierung offizielle Einweihung im Septemper vieleicht planmäßig stattfinden kann.

mehr lesen

Sportlerehrung 2023

 

Auch Schützen unseres Vereins waren im vergangen Jahr wieder sehr erfolgreich und belegten hervorragende Plazierungen.

Diese wurde bei der Sportlerehrung der Stadt Korbach gewürdigt.

 

Hier die Links zur Stadt Korbach und einigen Artikeln in der WLZ und HNA:

 

https://www.hna.de/lokales/frankenberg/korbach-ort55370/sportlerehrung-der-stadt-korbach-auf-der-rathausbuehne-92379240.html

 

https://www.wlz-online.de/waldeck/korbach/stadt-korbach-ehrt-erfolgreiche-athleten-beim-altstadt-und-kulturfest-92379265.html

 

https://www.korbach.de/Schnellnavigation/Startseite/Sportlerehrung-2023.php?object=tx,2452.14&ModID=7&FID=2452.17918.1&NavID=2452.34

 

Wir gratulieren den geehrten zu Ihren Leistungen !!

Waffensachkundelehrgang in Bad Arolsen März 2023

Verehrte Sportschützinnen und Sportschützen,

 

am 11. und 12. März 2023 wird ein Lehrgang zum Nachweis der Waffensachkunde im Schützenhaus Bad Arolsen,

Otto-Hahn-Str.1a (Königsberg) durchgeführt.  

 

Beginn ist jeweils 09:00 Uhr, das Ende richtet sich nach den praktischen Vorkenntnissen,

die vorgeschrieben Ausbildungsstunden werden eingehalten.

 

Der Nachweis der Waffensachkunde ist Grundlage für den Erwerb von Sportwaffen zur Ausübung des Schießsports

nach den jeweiligen Bestimmungen der Schießsport betreibenden Verbände und der aufsichtführenden Behörde.

Der Nachweis ist ebenso Grundlage für weiterführende Ausbildungen im Bereich der Jugendarbeit und der

nach dem Waffengesetz geforderten "verantwortlichen Aufsichtsperson" (Standaufsicht)

 

Die Ausbildung umfasst den wesentlichen Inhalt des Fragenkatalogs des BVA.  Es werden alle Themen mit den

relevanten Fragen ausführlich besprochen, sichere Waffenhandhabung wird im Rahmen einer praktischen Prüfung

nachgewiesen. Es findet eine schriftliche Prüfung statt. Die Prüfungsvorbereitungen sind Bestandteil des Lehrgangs.

 

Die Reihenfolge der Anmeldungen ergibt die Teilnahmemöglichkeit. Weitere Lehrgänge werden nach Bedarf angeboten.

 

Auf Bedarf wird im Anschluß des Lehrgangs eine Ausbildung als "verantwortliche Person" oder auch "Standaufsicht" angeboten.

Eine Schießleiterausbildung behalten sich die Verbände vor. Bitte klären Sie die Teilnahme mit Ihrem Vorstand ab. Denn nur dieser

kann anschließend eine Benennung zur Funktion der Standaufsicht aussprechen.

 

Mit freundlichem Gruß,

Wolfgang Fromm

 

mehr lesen

Frohe Weihnachten und eine guten Rutsch

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

in ein gesundes, neues Jahr wünschen wir allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten.

 

Bleibt gesund und kommt regelmäßig zum Training.

Dann wird 2023 hoffentlich auch sportlich ein erfolgreiches Jahr.

 

Denk auch in 2023 daran, euer Verein braucht euch auch nach dem Training und Wettkampf.

 

 

Der Schießstand am Sandberg hat mit dem sanierten Auftenthaltsraum, der Heizung, den neuen Fenstern und der optimierten Lüftung auf dem 25m Stand sowie den Trichterkugelfängen auf den 50m Bahnen eine deutliche Aufwertung erfahren und mit dem Schießen, einiger Mitarbeiter vom Landkreis, die erste Bewährungsprobe bestanden. Den Gästen hat es sehr gut in den sanierten Räumlichkeiten gefallen.

 

Der Vorstand dankt auf diesem Wege allen Aufsichten, Helfern und fleißigen Händen die hier immer wieder anpacken und helfen Stände und Sportbetrieb aufrecht zu halten.

 

Wir wünschen nun nochmal eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit !

 

Bis nächsten Jahr im Training

 

Der Vorstand

 

 

0 Kommentare

Impressionen Adventfeier 26.11.22

Am 26.11 führte der SSV 1377 Korbach e.V. seinen Adventfeier mit Mehrkampf im Zielen durch.

Hierbei galt es für die fast 20 Teilnehmer zielsicher mit Dartpfeilen, Bällen, der Luftpistole, dem Luftgewehr und einem Würfel möglichst viele Punkte zu erreichen. Ein ausgeklügeltes Wertungssystem ermittelte dann den Gesamtsieger. Der Ehrenvorsitzende Hermann Georg Löwer übernahm die Siegererhung, Jan Schimek erreichte hier, mit der kleinsten Gesamtpunktzahl, den ersten Platz. Die Teilnehmer hatten sichtlich Spaß an dem abwechslungsreichen Mehrkampf nach dem sich die Teilehmer mit einem guten Essen wieder stärken konnten.
Der erste Vorsitzende Uwe Görk nutzte die Gelegenheit, dass so viele Schützen zusammen gekommen waren, um den Vereinsmeistern 2023 zu gratulieren und die Urkunden zu überreichen. Zahlreiche Schützen hatten in diversen Disziplinen hier Vereinsmeistertitel errungen.

 

mehr lesen

Adventfeier mit Mehrkampf am 26.11.2022

mehr lesen

Der Termin ist ABGESAGT 3GUN Vereinsschießen am 03.09.2022

Am 03.09.2022 findet erstamalig das Vereinsschießen im 3GUN Wettbewerb statt. Geschossen wird mit Gewehr, Revolver und Pistole.
Dabei wollen wir den Grill anwerfen und für das leibliche Wohl sorgen. Die Asschreibung und Anmeldung findet Ihr hier als Download.

 

mehr lesen

Jahreshauptversammlung 2022

 

Am 16.05.2022 führte der Sportschützenverein 1377 Korbach e.V. seine Jahreshauptversammlung durch.

 

Da der 1. Vorsitzende Uwe Görk aus persönlichen Gründen verhindert war, führte der 2. Vorsitzende Michael Götte durch die Sitzung.

 

Götte begrüßte die Anwesenden Schützenschwestern und Schützenbrüder sowie den Sportkreisvorsitzenden Uwe Steuber. Bürgermeister Klaus Friedrich konnte leider nicht an der Versammlung teilnehmen, ließ aber herzliche Grüße übermitteln.

 

Der 2. Vorsitzende berichtete über das vergangene Sportjahr das leider noch immer mit Trainingseinschränkungen und Auflagen durch die Pandemie einherging. Trotz allen Widrigkeiten konnten aber Vereinsmeisterschaften in vielen Disziplinen sowie Rundenwettkämpfe in Form von Fernwettkämpfen stattfinden.

 

Doch nicht nur der Sport war im vergangenen Jahr wichtig für die Schützen, sondern die Sanierung des Schießstands am Sandberg. Hier wurden viele Stunden ehrenamtliche Arbeit erbracht. Das Schützenhaus wurde mit einer neuen Dacheindeckung versehen, eine Heizung wurde installiert, die Lüftungsanlage modernisiert und erweitert, es wurden moderne Trichterkugelfänge auf der 50m Schießbahn aufgebaut sowie die Fenster des Gebäudes gegen energetisch moderne Fenster getauscht. Auch der Innenraum wurde neue und freundlich gestaltet.

 

Götte dankte der Stadt Korbach, dem Landkreis sowie dem LSBH für ihr Unterstützung und Förderung der Maßnahmen, ohne die die Sanierung nicht möglich gewesen wäre.

 

Auch dankte er den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne die eine regelmäßiger Trainingsbetrieb nicht möglich wäre und der nur stattfinden kann, wenn die Mitglieder sich aktiv am Vereinsleben beteiligen und sich engagieren.

 

Es folgte der Bericht des Sportleiters durch die stellv. Sportleiterin Anita Martin, die von vielen Wettbewerben und Meisterschaften berichtete, an denen die Korbacher Schützen teilgenommen hatten.

 

Bevor es zu den Ehrungen sowie Neuwahlen des Vorstands kam, entlasteten die Mitglieder den Schatzmeister Karl-Heinz Bock sowie den gesamten Vorstand, nachdem von den Kassenprüfern die Korrektheit der Finanzen bestätigt wurde.

 

Mit Urkunden geehrte wurden die Vereinsmitglieder die bei den Vereinsmeisterschaften vordere Plätze belegt hatten. Diverse Urkunden wurden durch den 2. Vorsitzenden überreicht.

 inige Mitglieder wurden mit Urkunden für ihre langjährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund geehrt:

 

DSB 25 Jahre Mitgliedschaft

Kolberg

Jochem

DSB 40 Jahre Mitgliedschaft

Demmer

Karl-Werner

DSB 40 Jahre Mitgliedschaft

Nord

Sven Carsten

DSB 40 Jahre Mitgliedschaft

Roesen

Gisela

DSB 40 Jahre Mitgliedschaft

Saure

Karl 

DSB 60 Jahre Mitgliedschaft

Dr. Zelder

Oskar

 

Der Sportkreisvorsitzende Uwe Steuber ehret im Anschluss Anita Martin, Karl-Heinz Bock und Michael Götte für mehrjährige ehrenamtliche Tätigkeit mit der Ehrenurkunde des Landessportbundes Hessen e.V.

 

Anschließend wurden die Neuwahlen des Vorstands durchgeführt, Uwe Steuber und Hermann Georg Löwer bildenten hierfür den Wahlvorstand.

 

Uwe Steuber führte mit dem nötigen Ernst und einer Portion Humor durch die Wahl, bei der die bisherigen Mitglieder des Vorstands in ihren Ämtern bestätigt wurden. Sandra Ricke stellv. Schatzmeisterin schied in diesem Jahr aus dem Vorstand aus. Als neuer stellv. Schatzmeister wurde Jan Schimek in das Amt gewählt. Neuer Kassenprüfer wurde Hans Seeliger.

Als 2ter Beisitzer wurde Armin Hartmann gewählt.

 

 

mehr lesen

Frohe Ostern

Der Vostand wünscht allen Mitgliedern und deren Familien, sowie allen Vereinen und Bekannten Frohe Ostern.

Bitte beachtet auch die neuen Termine hier auf der Homepage !

 

Der Vorstand

Arbeitseinsatz am Sandberg 26.02.22 9:00

 

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

 

bei der Renovierung unseres Schießstandes am Sandberg sind noch weitere Arbeiten zu erledigen, z.B. die Umsetzung des kleinen Tresors im 25m-Stand, die Theke im Aufenthaltsraum soll gerade gerückt werden, der Aufenthaltsraum müsste aufgeräumt und gereinigt werden. Die bestellten Fenster müssten nach der Lieferung zum Schützenhaus transportiert werden.

 

Daher haben wir einen neuen Arbeitseinsatz geplant.

 

Als Termin wurde Samstag 26.02.2022 ab 9 Uhr bestimmt.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr wieder mithelfen könntet, die Arbeiten an unserem Schießstand fortzuführen. Bitte tragt auch wieder die geleisteten Arbeitsstunden im Bautagebuch ein.

 

Wir freuen uns auf Eure Mithilfe ☀️

 

Freundliche Schützengrüße

 

Der Vorstand
Sportschützenverein 1377 Korbach e.V.

 

Frohe Weihnachten und eine guten Rutsch

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

in ein gesundes, neues Jahr wünschen wir allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten.

 

Bleibt gesund und kommt regelmäßig zum Training.

Dann wird 2022 hoffentlich auch sportlich ein erfolgreiches Jahr.

 

Denk auch in 2022 daran, euer Verein braucht euch auch nach dem Training und Wettkampf.

 

Die Sanierung am Sandberg ist so gut wie abgeschlossen, einige Aufräumarbeiten sind noch zu leisten dann haben wir ein wunderschönes, und nun auch im Winter, warmes Schützenhaus. An dieser Stelle  einmal vielen Dank an die Helferinnen und Helfer ohne die all das nicht möglich gewesen wäre. Nur gemeinsam konnten wir die langwierige Aufgabe stemmen, doch nun ist fast alles fertig. Die Lüftungsanlage ist vom Gutachter abgenommen und für gut befunden worden. Damit hat sich die Situation in unserem 25m Stand deutlich verbessert und wir sind hoffentlich für die nächsten Jahre auf einem guten Stand.

 

Wir wünschen nun nochmal eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit !

 

Bis nächsten Jahr im Training

 

Der Vorstand

 

 

Einladung zum Adventsschießen 2021

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2022

Die Vereinsmeisterschaften 202 liegen hinter uns. Hier findet ihr die Ergebnisse als PDF Download.

 

mehr lesen

Neue Termine für 2021 und 2022

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

 

es sind unter dem Link Termine neue Termine für 2021 und 2022 eingetragen. 

 

Unter anderem werden zeitnah ein Arbeitseinsatz zum Abschluss der Sanierungsarbeiten und ein Aufräumen anstehen.

Hier sind wir für jeden Helfer dankbar !

 

Weiterhin sind für 2022 schon einige Termine festgelegt worden so da Ihr euch die Termine schon  vormerken könnt.

 

Ende November soll wieder unser Adventsschießen statt finden, wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen, Einladung folgt !

 

 

 

Termine Vereinsmeisterschaften 2022 (ACHTUNG ÄNDERUNGEN)

Hier die Termine der Vereinsmeisterschaften als PDF Download:

mehr lesen

Es geht wieder los: Training und Sanierung

Es geht endlich wieder los, das Training startet in diesem Monat für die scharfen Waffen am Sandberg und im Juli für die Luftdruckdisziplinen im kleinen Brauhaus. Der Mittwochstermin ist noch ausgenommen, da uns Aufsichten fehlen.
Auch die Sanierung geht voran und die Kugelfänge der Fa. Hack für die 50m Bahn sind geliefert worden. Ebenso sind die Teile für die Erweiterung der Lüftungsanlag nun da und müssen montiert werden.
Wir benötigen also helfende Hände für die Arbeiten und haben daher zwei Arbeitseinsätze terminiert.

Am 03.07.21 und 10.07.21 ab 9:30 finden die Arbeitseinsätze statt.

Wir hoffen auf eure Hilfe und Unterstützung.

 

Da im letzten Jahr wegen der Pandemie die JHV ausfallen musste, haben wir diese für den 30.08.2021 festgesetzt.

Ein entprechende Einladung geht euch fristgerecht zu. Bitte notiert auch schon einmal den Termin.

 

Weitere Termine sind in der Rubrick Termine zu finden und werden nun wieder ständig aktualisiert.

 

Frohe Ostern

Liebe Schützinnen und Schützen, liebe Freunde und Bekannte,

der SSV 1377 Korbach e.V. wünscht euch, trotz den noch immer bestehenden Einschränkungen, schöne und ruhig Ostertag.
Der Frühling steht vor der Tür und wir sollten die Hoffnung nicht aufgeben vielleicht in diesem Jahr doch noch wieder Trainieren
und unserem Sport nachgehen zu dürfen. 

 

Bleibt gesund euer Vorstand

Schützenhaus am Sandberg hat neues Dach

Die Sanierungsmaßnahmen haben begonnen, das Schützenhaus am Sandberg hat eine neue Dacheindeckung bekommen. 
Zeitnah, bevor Schnee und Regen so richtig loslegen können, ist das Dach des Schützenhauses mit einer neuen Dacheindeckung versehen worden. Die Fa. B. Volke aus Goddelsheim hat die Arbeiten zügig begonnen und fertig gestellt.

Anbei einige Bilder der neuen Dacheindeckung.

mehr lesen

Vereinsmeisterschaften 2021

Die Vereinsmeisterschaften für das Jahr 2021 sind geschossen und die Ergebnisse liegen nun vor. Die Teilnahme in diesem Jahr war durch die Pandemie geprägt und viel leider recht übersichtlich aus. Die Sportler haben trotz Trainingsrückstand und Einschränkungen durch die Coronamaßnahmen ihr Bestes gegeben.

mehr lesen

Sterne des Sports 2020

Wie schon in den vergangenen Jahren, haben wir mit unser Verein, auch in 2020 an den Sternen des Sports teilgenommen. Leider haben wir keinen der vorderen Plätze belegt. Wir freuen uns jedoch sehr über die Teilnahmezuwendung und werden diese für die Vereinsarbeit einsetzen.

 

Sicher sind wir auch in 2021 wieder dabei !!

Pressetermin am 10.07.2020

Liebe Schützinnen und Schützen,

am kommenden Freitag 10.07.2020 wird gegen 18:00 Herr Worobiow von der WLZ am Schießstand am Sandberg zu einem Pressetermin zu uns kommen. Er möchte einige Fotos machen und über die Wiederaufnahme des Trainings nach der Coronapause und die damit einhergehenden Maßnahmen und Einschränkungen berichte. Denkt an euren MNS und die erforderlichen Hygienemaßnahmen.

 

Ich hoffe auf rege Teilnahme

 

M.Götte

Geänderte Trainingszeiten Druckluftwaffen

 

Liebe Druckluft-Schützen,

 

wegen Terminüberschneidungen wird das Training am Stand Waldecker Stuben in den kommenden
Wochen wie folgt stattfinden, bzw. ausfallen:

 

25. KW:  Training am Dienstag 16.06.2020 ab 18 Uhr (statt Montag)

 

26. KW:  es findet kein Training statt (weder am 22.06., auch nicht am 23.06.)

 

27. KW:  Training am Dienstag 30.06.2020 ab 18 Uhr (statt Montag)

 

28. KW:  Training am Dienstag 07.07.2020 ab 18 Uhr (statt Montag)

 


ab 29. KW
  (also ab 13.07.2020) findet das Training wieder wie gewohnt montags ab 18 Uhr statt.

 

 

Der Vorstand

 

Waffensachkundelehrgang in Bad Arolsen am 4. und 5. Juli 2020

 

Verehrte Sportschützinnen und Sportschützen,

wir starten mit Beginn der Sommerferien wieder einen Lehrgang der Waffensachkunde unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Auflagen!

 

Nachdem die Vereinsheime in Privatbesitz ab heute unter Einschränkungen in Arolsen wieder geöffnet werden dürfen, schlage ich das Wochenende 4.-5. Juli 2020 vor. Eine Ausschreibung ist in der Anlage beigefügt. Wichtig wäre, eine frühzeitige Anmeldung, da wir die notwendigen Abstände einhalten müssen und nur eingeschränkt Plätze anbieten können.

 

Die Ausschreibung ist als Anlage beigefügt.

 

 Mit freundlichen Grüßen,

Wolfgang Fromm

 

mehr lesen

Wiederaufnahme des Trainings ab 08.06.2020

 

Liebe Schützinnen und Schützen,

wegen der Coronapandemie mussten wir in den letzten Wochen das Training aussetzten und wir alle haben sicher darauf gewartet das es bald wieder losgehen kann.

Aufgrund der aktuellen Lockerungen und der Erlaubnis den Breitensportbetrieb, unter Auflagen, wieder aufzunehmen, startet das Training ab 08.06.2020 unter Beachtung folgender Änderungen:

 

- Das Training findet vorerst nur Montag (Luftdruck) Freitag (scharfe Waffen) statt.

 

- Training zunächst nur für Vereinsangehörige !

 

- Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, bitten wir Euch um Beachtung und Umsetzung der auf den

  Schießständen geltenden Hygienemaßnahmen:

 

- Nach Betreten des Schützenhauses die Hände gründlich waschen oder desinfizieren.

 

- Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist zwingen einzuhalten.

 

- Die Angaben zur Person und Erklärung zum Gesundheitszustand sind bei jedem Aufenthalt in der ausliegenden

  Liste einzutragen.

 

- Im gesamten Schützenhaus ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen.

 

- Zutritt zur Sportstätte nur unter Vermeidung von Warteschlagen.

 

- Abstände der Schützenstände bitte beachten (jeder zweite Stand ist derzeit gesperrt).

 

- Nach dem Training sind die benutzten vereinseigenen Waffen und Geräte zu desinfizieren.

  ( Desinfektionstücher werden entsprechend ausliegen )

 

- Die Hände sind auch nach dem Training gründlich zu waschen.

 

Schießstandabnahme am 15.05.20 und Trainingsbetrieb

Am 15.05.20 wird die Abnahme des Städtischen Schießstand am Sandberg erfolgen. Wir hoffen auf eine positive Abnahme damit der Schießbetrieb für die nächsten Jahre gesichert ist.

Viele Mitglieder haben sich als Helfer eingebracht und die vom Gutachter geforderten Auflagen umgesetzt. In den letzten Tagen wurde noch 

einmal Hand angelegt und der Stand auf Vordermann gebracht. 

 

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern die hier Ehrenamtlich geholfen haben den jetzigen Zustand zu erreichen.

Sobald ein Ergebnis vorliegt werden wir euch Informieren.

 

Der Trainingsbetrieb wird erst ab dem 08.06.2020 unter den notwendigen Hygienemaßnahmen wegen des Corona Virus wieder aufgenommen.
Zur Organisation und Abwickelung des Trainings werden wir zeitnah Informieren und euch mitteilen wie das Training wieder aufgenommen werden kann.

 

Bleibt gesund 

Der Vorstand

Änderung des Waffengesetzes

Am Freitag dem 13.12.2019 hat der Bundestag einer Änderung bzw. Verschärfung des Waffengesetzes zugestimmt. Nun muss der Bundesrat noch seine Zustimmung geben um das Gesetzt zu verabschieden.

 

Einige Änderungen betreffen uns Sportschützen direkt, bitte informiert euch über das neue Waffengesetzt  wenn es offiziell verabschiedet ist.

 

Auf den Seiten der Verbände gibt es erste Informationen zu den beschlossenen Änderungen, die Links dorthin findet ihr auf der Seite Links.

 

Informiert euch über das aktuelle Waffenrecht !!

Vereinsmeisterschaften für 2020

Im 4 Quartal 2019 führte der SSV 1377 Korbach e.V. seine Vereinsmeisterschaften durch. 

In Vielfältigen Disziplinen starteten die Vereinsmitglieder und rangen um die ersten Plätze.

Die Ergebnisse sind als PDF Download hier verfügbar.

mehr lesen

Stadtmeisterschaft 2019

Am 1.11.2019 fand die diesjährige Stadtmeisterschaft auf dem Schießstand des SSV 1377 Korbach statt.

Es nahmen vier Mannschaften mit je 7 Schützen teil. Geschossen wurde Luftgewehr, Luftpistole und Aufgelegt Disziplinen.

Unten die Ergebnissliste sowie der Presseartikel als PDF zum Download. 

 

mehr lesen

4. Waffensachkundelehrgang in Bad Arolsen

Am 23. und 24.11.2019 findet in Bad Arolsen ein Waffensachkundelehrgang mit

Wolfgang Fromm statt.

 

Hier findet Ihr die Ausschreibung nebst Anmeldung zum Download.

mehr lesen 0 Kommentare

Stadtmeisterschaft am 1.11.2019

Am 1.11.2019 finden die Stadtmeisterschaften  beim SSV 1377 Korbach e.V. statt.
Geschossen wird auf dem Schießstand des SSV 1377 Korbach e.V. im Kleinen Brauhaus am Bahnhof.

 

Die Ausschreibung unten als Download

mehr lesen

Steel-Target-Team mit neuer Homepage

Das Steel-Target-Team Korbach präsentiert sich mit neuer, eigener Homepage.

Die Seite des STT ist unter folgendem Link zu erreichen: https://steel-target-team.jimdofree.com

BDS Schützen aus Korbach und Bad Arolsen qualifizieren sich für deutsche Meisterschaften

Markus Luckey von der BDS Gruppe Bad Arolsen und Michael Götte der BDS Gruppe Steel-Target-Team aus Korbach haben sich bei den hessischen Meisterschaften Fallplatte für die deutschen Meisterschaften im August in Phillipsburg qualifiziert.

Wir wünschen den Schützen viel Glück und gut Schuss !

3. Waffensachkundelehrgang in Bad Arolsen

Am 24. und 25.08.2019 findet in Bad Arolsen ein Waffensachkundelehrgang mit

Wolfgang Fromm statt.

 

Hier findet Ihr das PDF der Ausschreibung nebst Anmeldung zum Download.

mehr lesen 0 Kommentare

Wettkampfmöglichkeiten

Hallo liebe Sportschützen,

hier kommen die Ausschreibungen für diverse Wettkampfgelegenheiten:

 

Heidi-Roos Gedächtnisturnier in Messel am 16., 19. und 21. Juli 2019
  Ausschreibung: 
 https://sc-wildpark.de/images/icagenda/files/heidiroos-turnier-2019.pdf

 

- Lengfelder Vorderladertage vom 02. - 04. August 2019
  Ausschreibung: http://sv66-lengfeld.de/aktuell.pdf

 

- Dietkirchener Schießsporttage vom 07. - 18. August 2019
  Ausschreibung ist hier zu finden:  http://www.sv-dietkirchen.de/

 

- Hunoldstaler Schießsportwoche vom 13. - 15. September 2019
  Ausschreibung: https://sv-fihu.de/documents/Flyer-Auflageturnier-2019.pdf

 

- Internat. Schießsportwoche Hegelsberg-Vellmar vom 13. - 15. und 20. - 22. September 2019 
  Ausschreibung: https://www.sv-hegelsberg-vellmar.de/files/Schiesssportwoche/issw19_flyer.pdf

 

- Rhön-Match Woche vom 14. - 22. September 2019
  Ausschreibung siehe Anhang

 

mehr lesen